Norwegische Waldkatzen

Die Zauberkatzen aus der skandinavischen Wildnis.

Diese Katze besticht durch ihren ursprünglichen Look und die Farbenvielfalt in der Kombination mit dem prächtigen langen Fell.

 

                           

Betty und Miu sind unzertrennlich!

 

Wir, Angelika und Tochter Betty Lee Bischof und wohnen in der Goethestadt Bad Lauchstädt. Diese liegt in Sachsen Anhalt, genau zwischen Halle und Leipzig.

Katzen gab es in  unserer Familie eigentlich immer nur bei Oma. Rassekatzen seit 1973 und seit 1986 Norwegische Waldkatzen. Sie hatte die erste Norwegische Waldkatze der ehemaligen DDR. Mit dieser Katze "Elaine Edle vom Bagno-Frieden" wurde das Zuchtbuch der DDR eröffnet. Seit dieser Zeit züchtet sie erfolgreich die Norweger Trolle.

Im Frühjahr 2013 zog dann aber doch die erste Norwegische Waldkatze bei uns ein. Betty Lee, unser Nesthäkchen, bekam von ihrer Oma ?  Völlig ohne Hintergedanken?             Die  "Ulrike vom Heilbrunnen",  genannt Miu, mit zu uns nach Hause.

Und ? ...schon nach kurzer Zeit stand fest: Sie bleibt ! Selbstverständlich war uns klar, eine zweite Katze sollte ihr Gesellschaft leisten. So kam im Sommer 2013  "Inka vom Traumkönig", genannt Flocke, dazu. Sie sind Familienmitglieder geworden. Miu die Diva und Flocke der Knuddelbär sind aus unseren Alltag nicht mehr wegzudenken.

Nach einigen Umbauten, steht Ihnen nun das gesamte  Haus mit  Freigehege zur Verfügung.

Auch stand fest - wir wollen zur Katzenausstellung - und wenn alles passt, Züchter werden.

 

 

Elaine Edle vom Bagno-Friden

                              

Unsere 1. Rassekatzenausstellung am 25.-27.10.2013 in Halle/Saale.